FÜHRUNGSUNTERSTÜTZUNGSGRUNDKURS

Dieser Kurs ist die Basis für eine Karriere als Spezialist im Bereich Führungsunterstützung beim Jagdkommando.

Führungsunterstützer

Wer kann teilnehmen?

  • Kaderpersonal (Offiziere, UO, Ch des Dienststandes)
  • Grundwehrdiener als Quereinsteiger in die Kaderanwärterausbildung
  • Personen im Ausbildungsdienst
  • Wehrpflichtige des Milizstandes als Quereinsteiger in die Kaderanwärterausbildung

Allgemeine Voraussetzungen

  • Freiwilligkeitserklärung zur Teilnahme am Kurs
  • erweiterte Verlässlichkeitserklärung
  • Fallschirmsprungtauglichkeit
  • erfolgreicher Abschluss der Kaderanwärterausbildung 1

Einstiegsvoraussetzungen

  • Positiv abgeschlossene Kaderanwärterausbildung 1 (KAAusb 1) oder Anrechnung der KAAusb 1 zuzüglich KaMAbwaT
  • erweiterte Verlässlichkeitsprüfung, Prüfbescheinigung "Geheim"
  • gültige positive Leistungsprüfung Allgemeine Kondition
  • Militärärztliche Untersuchung zur Fallschirmsprungtauglichkeit
  • Militärärztliche Untersuchung zur Heereslenkberechtigung "C"
  • ziviler Führerschein Klasse "B"
  • Das Alterslimit für Personen bei Beginn der allgemeinen Jagdkommandogrundausbildung ohne Dienstverhältnis ist 34 Jahre

Des weiteren findet eine Überprüfung zusätzlicher Kriterien im Zuge der ersten Ausbildungswoche statt:

  • medizinische Auslandsentsendetauglichkeit
  • ECDL 1-3 Kenntnisse
  • Englischkenntnisse zumindest SKF 1+/1+/1+/1
  • Physische und Psychische Testung