Einsätze

Als Spezialeinsatzverband hat das Jagdkommando in den Jahren seines Bestehens eine Vielzahl an Einsätzen positiv absolviert.

Kinder vor Zaun in Afrika mit Jeep im Hintergrund Einsatz in Nordafrika: Österreichs Jagdkommando hilft Menschen in Krisengebieten

Es vergeht kaum ein Tag an dem sich kein Soldat des Jagdkommandos in einem Auslandseinsatz befindet. Nachdem die Masse der Aufträge jedoch sehr sensibel sind, gilt sowohl national als auch international die Devise: „Man spricht nicht über laufende Einsätze“. Sicherheit der Soldaten und Erfolg der Mission müssen gewährleistet sein. Dies ist auch der Grund, warum wir die Identität unserer Soldaten besonders schützen und sie immer getarnt oder mit Gesichtsmaske zu sehen sind.

Die Einsatzerfahrungen der Spezialeinsatzkräfte:

  • Kosovo
  • Bosnien
  • Albanien
  • Afghanistan
  • Tschad
  • Mali
  • Evakuierungen in Nordafrika
  • Personenschutzeinsätze
  • Einsätze zur Schlepperbekämpfung an der österreichischen Staatsgrenze

Internationale Beobachtermissionen

Zusätzlich zu den Spezialeinsätzen sammeln unsere Soldaten noch Erfahrungen bei internationalen Beobachtermissionen.

Aber nicht nur Einsätze, sondern auch eine Vielzahl an internationalen Übungen und Ausbildungen im Ausland, bereichern den Erfahrungsschatz unserer Soldaten. So war das Jagdkommando in den letzten Jahren unter anderem in folgenden Ländern vertreten:

  • Norwegen
  • USA
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Kroatien
  • Südamerika